Ricola

Bühne frei für hustenfreie Konzerte

Ricola Kräuterbonbons haben eine wohltuende Wirkung auf Mund und Hals – das steht auf jeder Packung des weltbekannten Bonbonherstellers aus der Schweiz. Doch wie schafft man es, dass die einzigartige Kraft und der besondere Geschmack der Kräuterbonbons tatsächlich zu einem nachhaltigen Erlebnis für die Verbraucher werden? Eine Möglichkeit: Mit intelligentem Kultursponsoring. Denn jeder Konzertbesucher, der schon einmal durch penetrant hustende und sich räuspernde Sitznachbarn gestört wurde, wird die einzigartige Wirkung der Schweizer Kräuterbonbons zu schätzen wissen – und nicht mehr vergessen.

Das Sponsoringkonzept von Big Moments. Wächter & Wächter macht einige der bekanntesten Konzerthäuser weltweit zur Bühne für einen besonderen Markenauftritt. Individuell gestaltete Vereinbarungen mit Häusern wie der Dresdner Semperoper oder der Berliner Staatsoper, aber auch mit ausgesuchten Festspielen auf der Bregenzer Seebühne oder im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals, sichern Ricola einen Platz in der ersten Reihe.

Direkt im Konzertsaal präsentiert sich die Marke der anspruchsvollen Zielgruppe. Tausende Besucher können sich vor den Konzerten jeweils kostenlos mit Schweizer Hustenbonbons versorgen – und damit persönlich von der besonderen Wirkung überzeugen.

Alle Beteiligten profitieren von dieser Präsenz: Konzertveranstalter und Besucher verzeichnen dank intensivem Produktsampling einen spürbaren Rückgang der gefürchteten „Konzerthuster“ – und Ricola erhält eine attraktive Plattform, um den Nachweis zu erbringen, dass die Schweizer „Chrüterchraft“ tatsächlich wirkt.

So schafft Ricola positive Markenerlebnisse für seine Kunden und sammelt wertvolle Sympathiepunkte für die eigene Marke. Live-Kommunikation par excellence.

Die Zusammenarbeit des Schweizer Bonbonherstellers mit den renommierten Konzerthäusern hat sich zu einer echten Sponsoring-Erfolgsgeschichte entwickelt. Mehr als 500.000 Konzertbesucher jährlich kommen an den bekannten Spielstätten, darunter auch die Nürnberger Symphoniker oder das Beethoven Orchester Bonn, in den Genuss der berühmten Bonbon-Klassiker.

Zusätzliche Präsenz in Programmheften und Festspielmagazinen sowie Promotion- und Verlosungskooperationen mit Medienpartnern aus Hörfunk, Print und Online verlängern das Sponsoring in zusätzliche Kanäle. Für eine magische Wirkung auf ganzer Linie.

  • Aufgabe: Kultur-Sponsoring der Marke in Deutschland und Österreich, inkl. Konzeption, Sampling, Promotion, PR
  • Personenzahl: ca. 500.000 Konzertbesucher jährlich
  • Locations: Beethoven Orchester Bonn, Berliner Staatsoper, Bregenzer Festspiele, Dresdner Semperoper, Nürnberger Symphoniker, Schleswig-Holstein Musik Festival