Magirus

Starker Auftritt für echte Helden

Seit 2012 verleiht Magirus, einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugen und Geräten für den Brand- und Katastrophenschutz, den Conrad Dietrich Magirus Preis an das Feuerwehrteam des Jahres. Das traditionsreiche Unternehmen („Serving Heroes. Since 1864.“) rückt damit das große Engagement der Feuerwehrleute in Deutschland und in aller Welt in den Fokus der Öffentlichkeit.

Für die Preisverleihung entwickelt Big Moments. Wächter & Wächter ein Show-Konzept, das dem Wettbewerb Glanz verleiht und zugleich die Helden des Abends, die Feuerwehrleute, konsequent in den Mittelpunkt stellt. Rund 600 geladene Gäste – darunter die nationalen und internationalen Finalisten in Feuerwehruniformen – erleben einen exklusiven Gala-Abend. Kraftvolle und mitreißende Live-Showacts, modern animierte Diashows, Videoeinspielungen und VIP-Überraschungsgäste, darunter die Olympiasieger Matthias Steiner und Lars Riedel sowie der aus Ulm stammende Präsident des FC Bayern, Uli Hoeness, sorgen für Begeisterung.

Der Spannungsbogen ist exakt choreographiert. Die Vorstellung der nationalen und internationalen Einsätze, die es ins Finale geschafft haben, die Ergebnisse des Online-Votings – alles folgt einer hoch emotionalen Dramaturgie. Die Namen der Sieger werden im Umschlag auf die Bühne gebracht. Oscar-Feeling pur.

Kein Wunder, dass sich die Anspannung nach der Bekanntgabe in Jubel, Freudentränen, Begeisterung und Freudensprüngen entlädt. Ein starker Auftritt, der in Erinnerung bleibt.

Copyright Bilder: Magirus GmbH

  • Aufgabe: Verleihung des Conrad Dietrich Magirus Preises für das Feuerwehrteam des Jahres
  • Personenzahl: ca. 600
  • Location: Ulm, Maritim Hotel