Bühne frei für einzigartige Bauprojekte

Bei der ExpoReal Theatre Night präsentiert Big Moments. Wächter & Wächter neue Immobilienkonzepte der LBBW Immobilien aus Berlin, München, Mainz und Frankfurt als mitreißendes Schattentheater

Kunstvoll, inspirierend, ästhetisch – so wünscht man sich hochwertige Immobilienprojekte und visionäre Quartiersentwicklung heute. Und wird doch so oft enttäuscht. Umso größer die Chance für die LBBW Immobilien, sich mit anspruchsvollen Projekten und ansprechenden Präsentationen aus dem allgemeinen Einerlei abzuheben. Ein Beweis hierfür: Die ExpoReal Theatre-Night im Münchner Künstlerhaus.

Zum mittlerweile fünften Mal lud das Stuttgarter Immobilienunternehmen am Eröffnungstag von Europas größter Immobilien-Fachmesse zu einem abendlichen Get-Together. Erneut eine gute Gelegenheit, um Geschäftspartnern, potenziellen Neukunden und Medien das eigene Immobilienportfolio aus einer neuen Perspektive zu zeigen: Nicht zahlenbasiert und umsatzgetrieben wie gewohnt, sondern kreativ, verspielt und zukunftsweisend. Vier Projekte aus Berlin, München, Mainz und Frankfurt griff die Münchner Eventagentur Big Moments. Wächter & Wächter heraus, um sie in eine sehenswerte Darbietung zu verpacken.

 

Gemeinsam mit dem Kölner Schattentheater „Die Mobilés“ entwickelten sie eine Theaterperformance, die mehr als 300 Zuschauer im Saal zu ungläubigem Staunen und Szenenapplaus hinriss. Schattentänzer, Visualisierungen, Requisiten und Farbwelten verschmolzen auf der mehr als 35 Quadratmeter großen Projektionsfläche zu einem emotionalen Bilderreigen. Artisten und Tänzer zeigten live ihre verblüffende Präzision und Körperbeherrschung. Und erzählten dabei so einiges über die Bauprojekte und ihre besonderen Qualitäten.

Kein Wunder, dass die Gespräche im Lauf des Abends und während der langen Partynacht überwiegend ein Thema hatten: Wie ästhetisch, kunstvoll und inspirierend hochwertige Immobilienprojekte doch sein können.

Bildcredits: © LBBW Immobilien